Die Wetterstation: Davis Vantage Pro 2 Aktiv
Was kann & macht die Station?
- Messung von Lufttemperatur und Feuchtigkeit in 2m Höhe
- Ein Lüfter im Inneren sorgt für gleichmäßige Luftverteilung und verhindert somit Hitzestau durch Sonneneinstrahlung
- Anemometer (Windmesser) mit Windfahne in ca. 6m Höhe an einem Fahnenmast montiert misst Windstärke und Windrichtung
- Ein Barometer ermittelt anhand der festgelegten geographischen Höhe den Luftdruck des Standortes
- Regenmesser in 2m Höhe (kann Regenmengen ab 0,2 l/m² registrieren)

Ermittlung weiterer Messwerte
- Taupunkt: Wird anhand der Temperatur und Luftfeuchtigkeit berechnet
- Windchill: Gefühlte Temperatur bei Windstärken ab 10 km/h
- Hitzeindex: Gefühlte Temperatur abhängig von der Lufttemperatur und Feuchtigkeit